CADÛ - Steelstreet (StoneFree Rec.)

Willkommen in der Welt von CADÛ

Auf der Suche nach neuen Sounds und Einflüssen reiste Gitarrist Clemens rund um den Erdball. Seine musikalischen Entdeckungen verarbeitet er mit der brachial-dynamisch-groovigen Rhythmusgruppe Max (Drums, Sample Pad) und Timothy (Bass), darüber setzt Scharmien mit ihrem Instrument –der Stimme- neue Maßstäbe.

Die Komponistin, Schauspielerin, Regisseurin und frischgebackene „Österreichischer Musiktheaterpreis“-Trägerin wirkt in zahlreichen Kunstproduktionen und Musikprojekten von Bogota über New York bis Peking mit - und sorgt bei CADÛ (sprich: „tschaduu“) für „sinnliche Schreie“, eingebettet zwischen harten Riffs und traumtänzerischen Soundscapes.

So unterschiedlich und mannigfaltig wie die einzelnen Musiker*innen und deren Background gestaltet sich dann auch das Klangbild der außergewöhnlichen Band, das eine ohnedies nicht gewünschte Schubladisierung schwierig macht. Trip Hop meets Jazz meets ProgRock meets Punk meets Filmscore? 

Tatsächlich fühlen sich bei CADÛ in versifften Underground-Kellern genauso wohl und lebendig wie im noblen Theatersaal oder 2018 auf Tour mit TITO & TARANTULA!  Nicht von irgendwoher finden ihre nächsten Auftritte beim

Mammut Club Klagenfurt (11.09.) oder im
pmk IBK (19.09.) statt. 

„Ihre Songs sind Visionen und Reflexionen von unterbewussten Traumwelten, die mit dem Mensch-Sein des 21. Jahrhunderts kollidieren“ – ein starkes Statement, das es zu überprüfen gilt - etwa auf dem spannenden Debütalbum „Steelstreet“ (StoneFree Records) .

Ladies & Gentlemen, as mentioned: 

Willkommen in der Welt von CADÛ

www.caduofficial.com, www.facebook.com/cadubandofficialwww.instagram.com/cadu_band/

« zurück